Der kleine Diplomat

1971er Opel Ascona A Limo
Wenn die Opel-Jugend von „alter Väter Sitte spricht“ sind damit zumeist leistungsgesteigerte und optisch revidierte Oldies der Siebziger- und Achtzigerjahre gemeint. Jene Autos, die den Stil und die Fahrfreude vergangener Tage ins Heute transportieren und erahnen lassen, welchen (Fahr-)Spaß unsere „Oldies“ – alias Mama und Papa – damals hinter den Lenkrädern ihrer heißen Kisten gehabt haben. Willi Haddick kennt dieses Gefühl. Der gelernte Kraftfahrzeugmechaniker hat in den Achtzigern bei Opel in Raesfeld gearbeitet und die gute alte Opel-Zeit in vollen Zügen miterlebt. Einen seiner Favoriten von damals nennt er heute sein Eigen: Den Opel Ascona A, Jahrgang 1971 und perfekt restauriert. Willis ganzer Stolz! 

1971er Opel Ascona A
1971er Opel Ascona A

Wie dieser „Asco A“ von Note 5 zu dem wurde, was ihr hier seht, könnt ihr in der Flash Opel Scene 1-21 lesen. Wo es die gibt? Hier!

1971er Opel Ascona A
1971er Opel Ascona A

Kommentar schreiben