Kündigungsfristen

Kraftfahrtversicherungsverträge sind spätestens einen Monat vor Ende des Versicherungsjahres zu kündigen. Da das Versicherungsjahr meist mit dem Kalenderjahr übereinstimmt, ist die überwiegende Zahl der Verträge bis spätestens 30.11. mit Wirkung zum 31.12. kündbar. Es gibt allerdings auch Ausnahmen. Einige wenige Gesellschaften lassen das Versicherungsjahr jeweils tagesgenau 1 Jahr nach Abschluss des Vertrages enden. Dann muss die Kündigung einen Monat vor diesem Stichtag beim Versicherer zugegangen sein.
Bei einer Beitragserhöhung wegen Typklassen-, Regionalklassen- oder Tarifänderung kann innerhalb eines Monats nach Zugang des Erhöhungsbescheides gekündigt werden. Viele Versicherer sorgen deswegen dafür, dass die Benachrichtigung über eine Prämienerhöhung am 30.10. beim Kunden ist, so dass die Wechselmöglichkeit für alle Kunden einheitlich am 30.11. endet. Weitere Kündigungsmöglichkeiten bestehen im Schadensfall und bei Fahrzeugwechsel.

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK