Geht doch!

Lukas war ein Neuling in der Szene, als er 2011 zu den Opel-Blitzen Lahn-Dill stieß. Er hatte sich kurz zuvor einen Calibra mit 2-Liter-16V gegönnt, weil das Coupé damals einfach sein Traumwagen war. Ein Clubkollege ließ Lukas hin und wieder mit seinem Omega A Caravan fahren - und brachte den 22-Jährigen so ins Grübeln. "Das Auto wäre mir vorher nie in den Sinn gekommen, ist ja eher was für Opas und Familien", dachte er bis dahin.

Als seine Kumpels ihm dann beim abendlichen Bierchen noch diverse Bilder und Videos vom 3-Liter-24V vorführten, hatte er endgültig Feuer gefangen. "Ich will auch einen", war das knappe Ergebnis des Abends, die Suche begann. Natürlich sollte es ein Omega 3000 mit dem 24-Ventil-Motor sein, wie er allerdings nicht gerade bei jedem Fähnchenhändler parkt.

Der Omega sah top aus, aber das dachte Lukas schon bei anderen Autos

Lukas fuhr zum vereinbarten Besichtigungs-Termin - und versuchte mühsam, die aufkommende Begeisterung zu unterdrücken. Der Omega sah top aus, aber das hatte er schon bei den anderen Autos gedacht. Er blieb objektiv: Die paar Gebrauchsspuren waren zu verschmerzen, der Motor lief rund und der Verkäufer hatte einen kompletten Ordner mit Belegen zur Hand. Genug Argumente also für den Kauf. Lukas und seine Freunde setzten sich zusammen und überlegten, was noch zu machen sei und wie die Arbeiten gut und günstig zu erledigen seien.

„Die Werbefirma unseres Vertrauens bot an, das optisch etwas angegriffene Dach schwarz glänzend zu folieren“, erzählt der Omega-Besitzer, „passend dazu ließ ich die hinteren Scheiben tönen.“ Der Lack – übrigens das „Cupritbraun metallic“ von Mercedes – konnte ansonsten tatsächlich wieder aufbereitet werden. Das 3000-Teilleder-Interieur wurde beim Aufbau zwar ebenfalls neu gemacht, aber ein bißchen was fehlte dann doch: Wagenfarbe! Diverse Kunststoffteile sowie die Lenkrad-Nabe erhielten den Mercedes-Lack, beim 28er Raid-Volant kamen noch ein paar goldene Schrauben hinzu.  

Die komplette Story findest Du in der flash 01/14!

Von: T. Pfahl

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK